Häufige Fragen

Du möchtet es noch etwas genauer wissen? Kein Problem. Einige Fragen bekomme ich immer wieder gestellt. Schau einfach mal nach, ob deine Antwort hier schon dabei ist. Wenn nicht: schreib mir eine Nachricht über das Kontaktformular und wir klären zeitnah alles. Ich freue mich darauf, von Dir zu hören.

Wann sollte man einen Probetermin vereinbaren?

Ich empfehle die Probe 2 bis 4 Monate vor der Hochzeit zu vereinbaren.

Muss ich am Tag der Probe etwas vorbereiten?

Wenn möglich solltest du ungeschminkt sein, deine Haare kannst du einen Tag davor oder am Tag der Probe waschen. Du kannst mir auch gern im Vorfeld Fotos von Dir, Deinem Kleid, sowie einige Beispielbilder, die Deinen Vorstellungen und Ideen bzgl. Haare & Make-Up nahekommen schicken.

Gibt es die Möglichkeit meine Mama oder Freundin an meiner Hochzeit stylen zu lassen?

Ja klar, es müsste jedoch rechtzeitig angefragt werden, am besten schon bei der Buchung.

Wann beginnt man am besten mit einer kosmetischen Behandlung?

Ich empfehle generell immer zu einer Kosmetikerin des Vertrauens zu gehen und dass nicht erst kurz vor der Hochzeit. So kann man sich sicher sein, dass es zu keinen Hautunverträglichkeiten kommen kann.

Wann sollte man das letzte Mal Haare waschen vor dem Hochzeitstag?

Viele sagen ein Abend zuvor, ich sage, das kommt ganz auf Kopfhaut, Haar und Frisur an. Wichtig zu wissen ist: Haarkuren oder Spülungen sollten nur dann verwendet werden, wenn dies die Haare nicht beschwert.

Wie ist der Ablauf des Probetermins?

Probetermine vereinbare ich gern unter der Woche (Mo-Fr). Weshalb? Samstagstermine sind die absolute Ausnahme, da ich diese Termine für meine Bräute freihalten muss. Dieser Termin ist für ca. 1,5 bzw. 3 Stunden angesetzt, je nachdem für welches Paket du dich entscheidest. Dieses Treffen ist einer der wichtigsten Teile für mich, um zu wissen was du dir wünschst. Danach kannst du dich sorglos in meine Hände fallen lassen.

Muss eine Anzahlung geleistet werden?

Ja, die Anzahlung beträgt 50% der Gesamtdienstleistung.

Können auch Hochzeitsgäste gestylt werden?

Selbstverständlich kann ich für Familienmitglieder, Brautjungfern, Trauzeugen, Blumenmädchen oder Freunde das Styling übernehmen.

Wie viel Zeit muss ich für ein Brautstyling (Make-Up und Brautfrisur) einplanen?

Je nach Aufwand ca. 2,5 Std. bis 3 Std.

Menü schließen